Zurück zu pictorlucis.de  =>  Bogensport

Willkommen in meiner Bilder-Welt

Pictor Lucis der Lichtzeichner, so kennt man mich von den
Mittelalter - Märkten und Spectaculi. von Hamburg über Hannover bis Bückeburg


Bogenschiessen ist mein Hobby und Fotografieren meine Leidenschaft. Deshalb habe ich auf den Bogenturnieren auch immer meine Kamera dabei

Fotos von 3-D Turnieren:

FITA - die Fédération Internationale de Tir à l'Arc ist die weltweite Dachorganisation der meisten Sportbogenschützen. Hier wird in der Halle oder auf der glatten Wiese auf Scheiben mit Gold-Rot-Blau-Weissen Ringen geschossen. Vorwiegend mit Compund und Recurve-Bögen. Fast immer mit Visier

 

Feldbogen: Hier stehen die Scheiben im Gelände, es geht bergauf und bergab, zum Teil wird auf unbekannte Entfernungen geschossen. Da ein Visier nur bei bekannten Entfernungen sinn macht, schiessen hier schon mehr Leute Blank. Die Scheiben sind Schwarzgelb oder Bilder mit Tieren drauf

 

3D Turniere Hier wird auf dreidimensionale Tiernachbildungen geschossen. Damit soll nun keinesfalls für die Jagd mit dem Bogen trainiert werden, wie böse Zungen behaupten. Das ganze ist mehr wie ein Spiel. Dementsprechend lassen sich die Turnierausrichter auch immer neue Finessen einfallen. Abschuss von einer Schaukel oder einem dünnen Balken. Tiere oder den Abschusspunkt im Gebüsch Schüsse über Wasser. Bewegte Ziele und Schüsse nach oben, mit besonderen Pfeilen, den sogenannten Flu-Flus.
Es gibt Turniere nur für Langbögen, meistens sind aber auch Recurve und der sogenannte Jagdrecurve zugelassen Manche Zeitgenossen sind Mittelalterfans oder Reenactors, die sich Mittelalterlich gewanden und eben die Waffen aus Alten Epochen wieder aufleben lassen. In Ihren Kreisen werden auch Gewandungsturniere veranstalted, für die ein Holzbogen und Mittelalteliche Gewandung erforderlich ist.

Anzeige: Yogi vom Bogenschützen für den Bogenschützen

Da gibt es neben dem Traditionellen Englischen Langbogen aus Eibe oder Ulme den Reiterbogen oder den alten Skyten

Auf manchen Turnieren sind auch Compound und Visier zugelassen. Die müssen dann aber von noch etwas weiter weg schiessen. diese Schützen ärgern sich dann aber auch richtig, wenn Ihre Alupfeile im Waldboden verschwinden. Manche kommen dann schon mal mit einem Metallsuchgerät wieder. Ein Langbogenschütze kommentiert den Verlust eines Holzpfeiles mit den Worten:

Der Wald hat's gegeben, der Wald hat's genommen.

Überhaupt ist eine gute Portion Gelassenheit das beste Mittel um den Tag mit grosser Freude zu verbringen.

Wen trifft man auf einem 3D Turnier? Robin Hood und die Elben?

- Nicht ausgeschlossen. Viele der Bogenschützen sind auch in der Mittelalterszene oder als Live Action Role Player (LARP)* aktiv. Wer dort, sei es am Schiessstand oder im Rollenspiel öfter einen Bogen in der Hand hat ist recht bald mit dem Virus Toxophilus infiziert. Der Spass an den fliegenden Pfeilen und das Glücksgefühl bei einem Treffer sucht dann die Herausforderung. So geht man auf ein Turnier um sich mit anderen Bogenschützen zu Messen. Da mittelalterliche Kleidung nicht nur bequem, sondern auch praktisch sein kann, wird sie gerne auf Turnieren getragen. (siehe Fotos)

* Diese Leute haben 2 Bögen: einen mit 30 - 50 lbs für Turniere und einen mit höchstens 20 lbs für Das Rollenspiel

Wann und Wo sind 3D Turniere in Norddeutschland?
Ausschreibungen / Turnierkalender

 

 

Neu: Lexikon mit Begriffen, die wir dem Bogenschiessen verdanken

485358 seit dem 25. 03. 2005     Counter und PHP Programmierung von Lutz Biesterfeld Celle