Pfeilbau

Zurück zu 32_schleifen

Voriges

33 Kleber


Bei der allerersten Feder muss erst der Sitz der Feder auf dem Pfeil gecheckt werden. Also mal trocken ins Befiederungsgerät einsetzen.
  • Drall? - Von hinten links nach rechts vorne. Rechtsgewinde für Rechtsschützen
  • Abstand von der Nocke? - Grosse Federn brauchen mehr Abstand: für die Finger
  • Mittig auf dem Pfeil?
Nachdem wir den Sitz der Feder in der Klammer geprüft haben und eventuell schon mal probehalber an das Befiederungsgerät angesetzt haben, kann der Klebstoff aufgetragen werden.
Vor zu 35_ansetzen

Nächstes

Anzeigen:

520
Spitzen von Rainer Krafft:
Insert Spitzen: Grossbild Schluss mit abgebrochenen Pfeilschäften. Mit den Insert Spitzen ergibt sich ein fließender Übergang von der Pfeilspitze zum Schaft. Material Messing. Kegelwinkel 20°   748812 Vs -0

Celler
R.Göbel ist mit seinen Lederwaren jetzt an der Schwadenbrücke, Hannoversche Str. 17a   145927 Vs -4

Deine Werbung? Werbung ab 3,-€ / Monat
incl. Merkelsteuer Anfragen   991009 Vs -27

Pfeilbau | 33_kleber  | www.pictorlucis.de

Bild bestellen    Bild kommentieren

Die Fotos dürfen unverändert weiterverwendet, in Foren verlinkt und gedruckt werden - BB-Code:

[URL=http://www.pictorlucis.de/Galerie/Pfeilbau/index.php?link=33_kleber]Klick:[IMG]http://www.pictorlucis.de/Galerie/Pfeilbau/33_kleber.jpg[/IMG][/URL]

für Facebook: http://www.pictorlucis.de/Galerie/Pfeilbau/index.php?link=33_kleber



Kontakt   |   Bogensport-Links   |   neue Termine  |   Cosplay   |   Bogenturniere   |  


Suchmaschinenreiter!

Bogenschiessen im Mittelalter Reenactment, Peil und Bogen von Robin Hood, den Elben HdR und Agincourt. 3D und Spassturniere Weihnachtsschiessen Tannenbaumjagd in Wolfenbuettel


534485